Wissen – Genießen – Leben

image

Hallo ihr Lieben…ich muss es einfach mal los werden. Eine Freundin berichtete mir, sie hätte einen Freund, bei einer Unterhaltung stellte sich heraus, dass sich die beiden via Internet über ein Chatportal kennen gelernt haben. Gut, dachte ich mir, klingt ja mal ganz lustig und unterhaltsam. Also habe ich mich mal vor einigen Tagen angemeldet und abgewartet was passiert.  Hier nun mein Bericht dazu, aber haltet euch gut fest…
Vorab noch ein Apell an die Männerwelt, was ich hier beschreibe, bezieht sich bitte nicht auf alle Männer dieser Welt, so viele kenne ich ja auch gar nicht…lach, aber nur um es mal klar zu stellen.

===================================================================================================================

So, nun geht’s los…
Sich bei solch einem Chatportal zu registrieren ist ja ganz einfach, sollte man meinen, denkste, schon da fängt es an. Seinen Namen und Adresse ist ja alles noch ganz easy, kompliziert wird es dann aber wenn man sein Profil anlegt. Nun ein Profil muss jeder der da mit machen möchte anlegen, am besten mit Bild, denn mit Bild hat man viel bessere Chancen. Nun gut, also Bilder wurden hoch geladen, wovon allerdings eines von dem Aktenvernichter zum Opfer wurde, denn es gibt ja Vorschriften an die man sich zu halten hat, ja auch bei Bildern, ihr werdet es nicht glauben. Dann soll man zu sich selbst Angaben machen, ob man, dick, dünn, normal, athletisch oder auch sportlich ist. Dann Haarfarbe, Augenfarbe, naja, was halt so alles dazu gehört. Dann soll man angeben ob man Körperschmuck trägt, oder Raucher ist, die Abstammung ist noch wichtig, warum auch immer? Ob man Kinder hat, ob diese im Haushalt leben, ja und sogar nach dem Verdienst wird gefragt, also ob man durchschnittlich verdient, oder darüber…
Wobei sich für mich nicht ganz erschließt, was hier in diesem Fall durchschnittlich heißen soll, denn da inzwischen 40 bis 50% der deutschen Bürger als sozialschwach gelten, frage ich mich wirklich wo hier der Durchschnitt angesetzt ist? Zudem kann auch angeben, man sei über dem Durchschnitt,  obwohl man in Wirklichkeit vielleicht doch Hartz 4 Empfänger ist. Naja, Papier ist ja bekanntlich geduldig, hier in diesem Fall wohl eher die Tastatur….lach

◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

image

Der nächste Teil nennt sich dann Interview 
Hier kann Mann oder Frau dann angeben, was einem wichtig ist…wie:
Ob man nach einer festen Beziehung sucht, oder was sich ergibt, oder sogar ob man eine Affäre sucht. Ich habe mich hier relativ neutral gehalten und gesagt, was sich eben ergibt. Auch diese Aussage hat sich schnell als Doppelschneidiges Schwert erwiesen, denn es kann einerseits heißen,  dass ich auf der Suche nach einer Beziehung bin oder aber nur nach einer Affäre suche. Also wirklich,  hier eine ganz dringende Bitte, passt auf, was ihr macht.
Dann die Frage nach der Treue…die kommt übrigens direkt nach der Möglichkeit der Affäre…hahaha, welche Ironie.
Dann die Frage,  wie man sich sein erstes Date vorstellt, dann soll man sich überlegen worauf manbei einem Partner Wert legt…dieser Punkt ist auch wirklich sehr interessant,  denn wenn man sich die Profile der Männer, also ich als Frau zumindest mal näher anschaut, dann kommen da wirklich lustige Sachen bei raus…über Knackpo, bis hin zu Intelligenz und Bildung ist alles dabei…unglaublich diese Vorgaben! Dann folgt die Frage danach was man an einem Partner unerotisch findet…glaubt mir die Auswahlmöglichkeiten sind genauso bescheuert, wie die bei der Frage danach was man erotisch findet. Dann sei noch zu erwähnen, wo trifft man dich Samstagabend. Oh bitte! Alleine die, die sich genau dann auf der Couch wieder finden, kannst du 99% schon abheften, Couchpotatos.
Eines sei noch gesagt, dass die,  die man nicht ausfüllt auch nicht angezeigt werden, aber wie es so ist, je mehr Angaben, desto bessere Chancen, heißt es!
Dennoch gibt es tatsächlich Profile darunter. Die sind dann mal gerade zu 31%  ausgefüllt und haben noch nicht einmal ein Bild dabei, also schon wieder eine Ausschlusskreterie…sehr gut, sollte man meinen.
Da im Durchschnitt 3 Frauen auf einen Mann kommen, könnt ihr euch vorstellen, was also bei einer Frau die neu da rein kommt abgeht…rettet euch liebe Frauen oder meldet euch da gar nicht erst an, es sei denn ihr wollt einen lustigen Mädelsabend haben, dann habt auf jeden Fall Spaß…kleiner Scherz! 🙂

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dann gibt es verschiedene Kategorien:
Profilbesucher, da wird angezeigt,  klar wer sich mein Profil angeschaut hat und in der anderen Kategorie wen ich mir angeschaut habe.
Weiter können in einer extra Kategorie angzeigt werden, wer mich mag, Küsschen gegeben werden, die man auch erwidern kann…Kontakte, Chats und ein Live Radar, dieser hat bei mir gedauert, bis ich durch gestiegen bin..es werden Kontakte angezeigt, dann Matches…hach ja, man hat schon eine  ganz schön große Auswahl.
Auf jeden Fall bekommt man immer eine Benachrichtigung sobald jemand sich mein Profil angeschaut hat, wenn jemand ein Küsschen gegeben hat, oder oder oder…es entgeht einem nichts!
Das wird ganz bewusst gemacht, um die Leute immer wieder zu animieren,  sich neue Profile anzuschauen.  Ich bin inzwischen davon ganz schön genervt. Aber es gehört halt dazu…muss ich wohl durch…:-)

image

Thema Affäre:
Ihr glaubt gar nicht wieviele Anfragen für eine Affäre ich bekommen habe, unglaublich! Also mal wirklich, dagegen ist Fitty Shades of Grey ein Scheissdreck, glaubt es mir. Ja, es ist so! Was man als Frau für Angebote bekommt, Wahnsinn..
Auch ansonsten ist das Angebot an sexuellen Angeboten sehr reichhaltig, wenn es alleine hier nach diesem Chatroom geht und wenn man dann überlegt, wieviele Chats es noch gibt, Halleluja, dann haben es viele Männer aber verdammt nötig und hierbei sind die Sexportale noch nicht einmal eingerechnet.
Ja, viele werden an dieser ungläubig schauen, andere werden denken…nichts neues. Es ist wie es ist. Das ist die ungeschminkte Wahrheit.
Ich sage es mal so, wenn Singels sich miteinander Vergnügen habe ich nichts dagegen einzuwenden,  die ganz verheirateten bereiten mir schon Kopfzerbrechen. 

Der lustige Teil:
Ich habe mir vorhin mal ganz bewusst  die verschiedenen Fotos meiner Profilbesucher angeschaut, also wirklich,  dass ich dabei vor Lachen,  Tränen in den Augen hatte…aber lest selbst..
Auf einem Bild ist ein sehr dicker Mann mit einen Stück Brezel quer im Mund,  bitte liebe Männerwelt, so bekommt ihr garantiert nie eine Frau oder Freundin, geschweige denn überhaupt jemals sex.
Auf einem anderen Bild starren mich riesige Glupschaugen an, ein ander schaut, als aus, als ob er in die Steckdose gepackt hätte. Ein weiteres Profil zeigt jemanden, der eher aus einer früheren Epoche zu stammen scheint, scheiss auf das Mittelalter…hahaha.
Der nächste zeigt sich in gekonter Denkerpose, auf einem weiteren Bild sieht man selbigen Mann ganz cool mit einem dicken Auto, dann jemanden mit Nikolausmütze, naja geht so gerade noch. Ein anderer Mann ist mit Bademantel zu sehen,  sehr erotisch (Ironie aus)
Sportbilder stehen übrigens ganz hoch im Kurs, genauso wie die typischen Machobilder…

hey..süße,  ich bin der coolste


Wieder andere sollten doch zumindest bevor sie Fotos machen einen Friseur aufsuchen, wieder andere haben Bilder mit ihren Frauen dabei., glaubt mir, es gibt nichts was es nicht gibt.
Laut gelacht habe ich allerdings, wenn sich ein älterer Mann mit so einen blauen Häubchen ablichten lässt, die man bei Firmen auf hat, wo Kontrollen durchgeführt werden, diese komischen blauen Plastiktüten..und das soll eine Frau ansprechen sich mit einem Mann zu verabreden? Wirklich nicht!
Das Beste bisher war allerdings, wo ein junger Mann vor einem Spiegel in sehr verkrampfter Haltung ein Selfie versucht zu machen, eines schöner als das andere…herrlich! Göttlich..lach
Zunge raus strecken, Kippe im Mund, lässig auf dem Motorrad liegend, blöd aus der Wäsche gucken…glaubt mir..bessser als jedes Kino..

☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆

Dann gibt es die Kategorie,  ich bin was besseres, gibt es überall und ganz klar..ich wohne noch bei Mami, suche aber eine feste Beziehung.  Ja ne schon klar und das mit 30 Jahren oder älter, bitte bitte liebe Männer überlegt genau was ihr angebt, denn so klappt es garantiert nicht, dies ist mit Abstand das beste Verhütungsmittel aller Zeiten..lach

image

Zum Schluss möchte ich noch auf eine ganz böse Kategorie Männer hinweisen, die immer mehr überhand nehmen, die Betrüger.
Gerade heute Abend hat es bei auch mal wieder einer versucht, aber der war schneller abgeschossen,  als er Amen sagen konnte.
Diese sind an ganz einfachen Di gen zu erkennen…meist Ausland, USA, angeblich, diese wollen ganz schnell eure weiteren Kontaktdaten, email oder Skype oder WhatsApp.  Dann sind sie extrem aufdringlich. In 90% sind die verwitwet,  die Frau hatte meist einen tragischen Unfall, oftmals werden sogar die armen Kinder, die ja in Wirklichkeit gar nicht existieren mit eingebunden, um an eure Muttergefühle zu appellieren.  Ganz Vorsichtig bitte!
Die heulen euch eins vor, dass sie kein Geld für Essen, Kleidung etc haben,blablabla..
Ach und so schnell sie anfangs antworten, umso mehr Zeit lassen sie sich nachher. Ich habe mir vorhin mal einen Spaß daraus gemacht…Wahnsinn!
Ach und meist sind es Soldaten der U.S. Army, die bald ihren Dienst beenden, die gerade noch an der Front kämpfen, aber sie suchen eine Liebe und treue Seele…ohh dieses Gesülze ist so armselig. Achtet mal auf die Bilder bei denen, manche schaffen es ähnliche, aber nicht ganz genaue Bilder zu finden. Es sind oft die Feinheiten auf den Bildern, auf die ihr achten müsst. Ich hatte mal einen, der mir Bilder von seinem angeblichen Haus geschickt hat, blöd nur, dass es in Californien keine Schneebedeckten Berge gibt und schon gar nicht Häuser, die die Haustüre mal auf der linken und mal auf der rechten Seite haben. So simple Fehler! Die aber leider nur allzu gerne übersehen werden, weil wir ja in so einer schnelllebigen Zeit leben. Und wenn dann ein General noch Geld von euch will, spätestens dann wisst ihr: Finger weg!

image

Ach und durch gezielte Fragen könnt ihr auch ganz schnell merken, ob es Betrüger sind. Wie ist aktuell das Wetter in Afghanistan? Nachsehen, Internet macht es möglich…und schwupps wisst ihr was los ist. Blöd ist natürlich wenn er es genauso macht, aber in den meisten Fällen übergehen die solche Fragen. Überhaupt beantworten Betrüger in den seltensten Fällen Fragen, sie weichen aus, indem sie komplimente machen und euch gleichzeitg so geschickt ausfragen, dass ihr es erst einmal gar nicht mit bekommt. Es ist die Königsdisziplin an psychologischer Betrügerei und deshalb so extrem schwer zu durch schauen. Diese Infos stammen alle aus genauester Recherche, Rücksprache mit Spezialisten, also es ist schon sehr genau.
Und noch etwas..die wollen euch nach 24 Stunden schon heiraten.. und ich wusste noch gar nicht, dass es in den Staaten so viele Generäle gibt, hahaha, guter Witz! Aber Vorsicht, es muss nicht immer gleich ein General sein. Übrigens wer sich unsicher ist, gebt mal bei Google U.S. Army und Generäle ein, da findet ihr die Listen und dann wisst ihr ganz schnell ob der echt ist, oder nicht.

○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○○

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und recherchiert,  diese Dreistigkeit ist an nichts zu überbieten, diese Betrüger versuchen zwar an alles zu denken, aber machen auch Fehler, die dem ungeübten Auge nicht so schnell auffallen. Es geht mir hier nicht mal darum nur die Männer zu verteufeln, aber bei diesen Betrügern muss ich es, denn sie haben schon viele Frauen verdammt viel Geld gekostet. Und noch ganz wichtig, bei meiner Rwcherche habe ich noch heraus gefunden, dass die Soldaten der U.S. Army niemals normale Emailadressen im Dienst benutzen dürfen, es ist verboten! Dann Skype ebenfalls ein absolutes no go für militärische Angehörige, alleine schon aus Sicherheitsgründen.  Manche gehen dann soweit und behaupten, sie haben Sonderstatus…blablabla…glaubt diesen Betrügern kein Wort.  Es ist übrignes bekannt, dass sich oft hinter diesen Betrügern, die sogenannte Niegeria Connection steckt, es gibt sicher auch genügend andere, die sich mit diesem System schon eine goldene Nase verdient haben, weil es leider immer wieder Frauen gibt, die deren Gelaber auf den Leim gehen. Und die Server sind leider nur sehr schwer zurück zu verfolgen, da diese über zig Länder laufen.
Und noch ein letztes…wieso sollten Generäle über ein Chatportal, Facebook oder wo auch immer, sich eine neue Partnerin suchen? Ist doch völlig unlogisch!
Zumal die Army die schneller abschießen,  als die Amen sagen können. Es ist doch wirklich nicht zu fassen, dass die U.S. Army diesen Betrügern selbst noch nicht das Handwerk gelegt hat, da diese ja immerhin mit den guten Namen ihrer Soldaten so ein Schindluder treiben! Oder es ist nichts bekannt, wqs ich allerdings für unwahrscheinlich halte, da heutzutage  doch alles was positiv ist, also solche Betrügerringe zu zerschlagen doch zumindest schon längst durch die Medien gegangen wäre.
Genug zu diesem Thema.

¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤

Zurück zum chatten, Männer kennen lernen zu wollen…glaubt mir, die gute altbewährte Methode, geht raus, lernt da die Männer kennen ist doch immer noch die Beste, denn da könnt ihr den Kerlen direkt ins Gesicht schauen undnihr wisst wo ihr dran seid. Ich finde es so besser.  Entscheiden muss das natürlich jeder selbst, war ja nur eine Empfehlung.

Und nun noch ein Apell an die Männerwelt, bitte bitte liebe Männer, denkt doch mal nicht mehr so sehr daran wie ihr die Frauen beeindrucken könnt, sondern seid einfach mal ihr selbst. Gilt übrigens für genügend Frauen auch 🙂  damit es nicht zum Aufstand kommt.

Ja, nun neigt sich mein Bericht dem Ende und ich möchte mal noch ein Fazit ziehen…es gibt bestimmt die einen oder anderen, die auf solchen Chatportals ihre große Liebe finden, aber seid sicher, die meisten sind es nicht.
Besteht nicht unser ganzes Leben aus der Suche nach Mr. oder Mrs. Right? Ich finde schon…in ganz seltenen Fällen besteht in unserer heutigen Zeit noch eine Ehe, ein halbes Leben lang, aber es ist noch möglich.
Wie es weiter geht? Ich beende es mit den Worten eines sehr lieben und guten Freundes: Wir werden es erleben.

Eure Marifee

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: