Wissen – Genießen – Leben

image

Sonnenschein zieht mich heraus,
Ich muss aus der Tristess hinaus.

Entlang der Mauer geh‘ ich hinaus zum Feld,
Die Abendsonne alles erhellt.

image

Dort die Felder glänzen schön,
Von Ähren ist noch nichts zu sehn‘.

Leise sich die Gräser im Winde wiegen,
Schon bald sich Schatten über sie ziehn‘.

image

Kälter wird es nun,
Mein Blick geht in die Ferne schon.

Hinter dem Strommast versinkt die Sonne schnell,
In meinen Gedanken wird es hell.

Vogelschwärme ziehen ihre Kreise,
Doch langsam wird es leise.

Ein fernes Auto ist zu hörn‘,
Bald im Dorf die Lichter angehn‘.

In allen Farben schimmert der Himmel nun,
Mein Herz erfreut es wie im Sturm.

Rot glühend wie ein Ball,
Steht die Sonne am Himmel voll.

Farben spielen am Himmel bunt,
Ich staune mit offenem Mund.

Ein Schimmer zieht übers Land,
Lässt die Erde erscheinen wie Samt.

Eine kleine Ecke schaut noch hervor,
Die Sonne zeigt ein Eselsohr.

image

Dann verschwindet sie hinterm Horizont,
Doch ich weiß was nun noch kommt.

Die Nacht huscht still herbei,
Die Menschen sehnen sie herbei.

Der Abend wird gemütlich schon,
Bei Kerzenschein schläft bald so mancher ein.

Zur gute Nacht wird sich gebettet,
Die Menschen fühlen sich gerettet.

Mit einem Lächeln im Gesicht,
Lege ich mich schlafen und gar nicht schlecht.

Die Gedanken sich dem neuen Tage widmen,
Mein Herz freut sich an den Bildern.

Sonne zeigt sich wieder bald,
Damit der Menschen Herzen lacht.

Den Frühling können wir schon erahnen,
Daran wir können uns erlaben.

Nehmet diese Hoffnung mit in euren Herzen,
Zu erleben die Sonne im Märzen.

(Marifee Hutton)

image

Ihr Lieben, mit diesem Gedicht möchte ich euch die Hoffnung auf den Frühling geben. Zwar liegt fast überall noch Schnee, der Winter hat uns noch fest im Griff, aber mit ein paar Frühling Bildern möchte ich euch diese Zeit versüßen.

image

Macht euch noch ein paar gemütliche und kuschelige Abende. Und Karneval steht vor der Tür…danach geht es ganz schnell in den Frühling,  ihr werdet es sehen…

image

Genießt diese Zeit noch…denn bald schon wird der Frühling erwachen. Die Natur wird es uns zeigen. Die Winterforsythzie blüht schon, die ersten Anzeichen.
Auch wenn der Winter noch ein kurzes Intermezzo bietet, lange wird es nicht halten. An Karneval war es immer sehr kalt…doch bald….

image

So, nun genießt das Wochenende….und der Januar ist in ein paar Stunden vorüber..:-)
Schaut nach Vorne…lasst es euch gut gehen und denkt immer dran…bald ist Frühling…ich freue mich schon jetzt wie ein kleines Kind darauf, wenn alles wieder zum Leben erwacht.

image

Eure Marifee


(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Veröffentlicht mit WordPress für Android

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: