Wissen – Genießen – Leben

image

Lange hab’ich nachgedacht und nun endlich dies vollbracht…der Jahreswechsel ist bald da, hier nun meine Worte, so wird’s klar … 😉

Es war einmal eine Regierung, die wollte immer nur das Beste tun und zwar für sich selbst. Doch einst versprachen sie den Menschen in ihrem Land, wählt uns, dann ist schnell vergessen die Armut und das Leid in eurem Land. Versprechungen sind schnell gemacht, doch einzuhalten, darüber wird dann nur gelacht.
Die Krisen wurden immer schlimmer, die Menschen wurden schnell gar bitter. Hilfe sollte es doch geben,  danach sich die Menschen so sehr sehnten.
Doch Eitelkeit, Macht und Gier sind der Politiker Ziel. Was besseres will man sein, doch bitte ganz allein!
Deutschland ist ein großes Land, ganz voller Tatendrang. Doch nur die Reichen sollen vorangebracht, damit nach außen glänzt dies Land voll Pracht.
Doch innen schaut es anders aus, schaut man auf die Menschen, ja dann graust es uns.
Medien sind die große Macht, damit man die Menschen, die es schauen doch nur auslacht. Manipulation ist es eben nur, denkt der Politiker und nutzt es mehr und mehr. Des eigenes Glanze ist vollbracht, doch herrscht nur Kummer, Leid und Zwietracht.
Veränderungen sollen her, doch derer bitte nicht zu viel. Häppchenweise muss es sein, damit hält man die Menschen klein. Arbeitet viel und hart, denkt sich der Staat. Doch weit gefehlt, ja so schaut es aus, der Menschen Freud ist nur der Augenschmaus. Wenn wir wurden Fussballweltmeister, es vielen ab für ein paar Tage alle Laster. Gefeiert wurde viel, doch bald schon kam zurück das graue Ziel.
Der Alltag kehrte schnell zurück,  vergessen war das kurze Glück.
image

Kriege ringsherum in vielen Ländern, ließen die Menschen sich doch wehren. Doch was bringt es, dieses große Aufbegehren? Viel zu verschlossen sind der Politiker Herzen. Es wird zwar viel gesagt, doch fehlt es an der Tat. Geredet wird zwar viel, dennoch gibt es kaum ein Ziel.
SANKTIONEN sollen es sein, ob bei groß oder klein. Dies wurde auch woanders umgesetzt, doch Putin interessiert das nicht! Drohen will man ihm noch mehr, doch ob das führt ans gewünschte Ziel?  Die Macht wird demonstriert, doch die ISIS bleibt da kalt und beginnt den Krieg. Menschen sterben überall, doch die Regierungen sehen nicht die Qual. Ein Jahr so schnell vorüber, die Menschen werden immer böser. Gehandelt werden muss nun endlich, sonst kracht es bald und zwar gewaltig.
In der Weihnachtszeit plötzlich wird es klar, die Menschlichkeit wird hoch, das ist doch klar. Doch wie sieht es danach wohl aus? Kehrt er zurück, der alte Graus?
Wir kennen es ja schon, im neuen Jahr geht’s los von vorn…
Alles angeblich wird getan, so verspricht man es zum neuen Jahr. Doch gehalten wird mal wieder nichts, ja so funktioniert sie diese List. Passet auf ihr Leut‘, fallt bloß nicht rein auf diese Meut‘. Politiker wollt ihr sein, dann lernt zu sehen der Menschen Pein!
Im neuen Jahr wird alles besser, so sehen’s wir und hoffen weiter…
Hoffnung, ja die soll es sein, die hält uns zusammen die Menschen in dieser Pein. Wie lange noch? Wir wissens nicht, doch eines ist gewiss:

image

Mit Schlag 12 zum neuen Jahre, dies Land lebt weiter für die nächsten Jahre.
Neues Glück das soll es sein…so gehen wir zusammen hinein….ins Jahr 2015, aber nicht allein.
Drum freut euch auf dies neue Jahr, zu sehen was noch kommen mag.

Nun auch mein Text sich dem Ende neigt, doch nicht für alle Zeit. 🙂

Verlebt die letzte Woche gut und freut euch, habt nur Mut. Das Leben dreht sich stetig weiter, Jahr für Jahr, so geht das weiter….

Ja, das war’s für heut‘ …schlafet gut ihr lieben Leut’….

Der Zahn der Zeit, er dreht sich weiter, aber so wie ihr es wollt…

image

Drum Grüezi woll für heut‘, meiner nächster Beitrag bald schon folgt 😉

Mit einer Weisheit aus China beende ich meinen heutigen Beitrag:

Feg den Staub des alten Jahres fort und mit ihm alle unguten Gefühle

Eure Marifee

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: