Wissen – Genießen – Leben

Auszug aus meinem Buch

Hier nun ein Auszug aus meinem Buch, passend zum vorangegangenen Thema, los geht’s:

Jung und Alt

Alte Menschen gar sehr oft allein,
Finden sich so schnell im Heim.
Auch junge Menschen sind allein,
Wollen aber beieinander bleibn‘.
Der alte Mensch gar so allein,
Er könnte des jungen Begleiter sein.
Zu lernen von der Menschen Lohn,
Statt dessen gab es Spott und Hohn.
Traurig, aber wahr,
So ist die Gesellschaft, ja!

Und eines noch….

ARMUT UND REICHTUM

Der reiche Mensch ist Stolz, ja klar,
Denn seine Arbeit fruchtet sehr.
Der arme Mensch, der muss das sehn‘,
Doch was bleibt da für ihn noch stehn‘?
Der reiche Mensch, er sieht es zwar,
Doch für ihn ist sowas unvorstellbar.
Der arme Mensch, versucht gar alles,
Doch der Staat, er nahm ihm alles.
Der reiche Mensch, er lächelt nur,
Trotzdem bleibt er stur.
Der arme Mensch, was macht er nur?
Er muss so leben, mit der Prozedur.

Dies sind zwei Gedichte aus meinem Buch, welches ihr auf Google Books und Amazon findet unter: Lebenswege -Kapriolen, die das Leben schreibt.

Nun wünsche ich euch allen ein sehr schönes,  ruhiges und entspanntes Wochenende,  sowie einen schönen 3. Advent

Eure Marifee

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: